Luftikus

Schule der Zukunft

Die Schulen unseres Landes bereiten ihre Schülerinnen und Schüler auf die Zukunft vor, indem sie ihnen das Wissen vermitteln, das sie für einen guten Start ins Berufsleben benötigen. Die Schulen möchten die jungen Menschen auf ein Leben als aktive Bürgerinnen und Bürger in einer globalen Welt vorbereiten und ihnen die Kompetenzen vermitteln, die für eine zukunftsfähige Gestaltung ihres Lebens erforderlich sind.
Hier setzt die landesweite Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ an. Unser Wunsch ist es, dass an der Kampagne möglichst viele Schulen teilnehmen – und zwar auch in Gemeinschaft mit anderen an der Kampagne beteiligten Schulen oder auch mit Kindertageseinrichtungen. Im Mittelpunkt steht die Nachhaltigkeit: die Bewahrung ökologischer, ökonomischer und sozialer Ressourcen zum Wohle der heutigen und der künftigen Generationen. Das Anliegen im neuen Kampagnezeitraum richtet sich besonders auf die aktuellen Zukunftsfragen. Dazu gehören beispielsweise: Klimaschutz, Energiewende, nachhaltiger Konsum und internationale Zusammenarbeit mit den Ländern des Südens.
Wichtig ist uns, dass die zahlreichen Projekte lebensnah und an der Alltagsrealität orientiert stattfinden. Daher stehen auch im neuen Kampagnezeitraum 2012-2014 die Kooperation mit außerschulischen Partnern und die Zusammenarbeit in Netz­ werken im Vordergrund. Wir laden herzlich die Institutionen, Einrichtungen und Verbände zur Zusammenarbeit ein, die gerne mit Schulen gemeinsam an Fragen der nachhaltigen Entwicklung arbeiten möchten. Wir streben den Austausch von Ideen und Erfahrungen an, wir wollen die praktischen Möglichkeiten außerschulischer Einrichtungen nutzen, denn solche Kooperationen erweitern unser Blickfeld und unsere Möglichkeiten. Wir wünschen allen Schulen und Kindertageseinrichtungen, die an der Kampagne teil­nehmen, viel Freude bei ihren vielfältigen Projekten zur Entwicklung einer zukunftsfähigen Schule. Dank sagen wir allen Unterstützern und Partnern für ihr großes Engagement.

Bildung für Nachhaltigkeit

Die Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ hat das Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Alltag von Schulen, Kitas und ihren außerschulischen Partnern zu tragen und dort zu verankern. Denn nur eine nachhaltige Entwicklung, die­ obwohl die Interessen der heutigen als auch der kommenden Generationen auf der ganzen Welt berücksichtigt, ermöglicht eine gerechte Zukunft für alle.